Ukrainische Nationale NachrichtenagenturWiktor Janukowytsch unterzeichnete das Gesetz über Sprachen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Wiktor Janukowytsch unterzeichnete das Gesetz über Sprachen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Mittwoch 8. August 2012, 19:15

UkrInform


Der Präsident der Ukraine Wiktor Janukowytsch unterzeichnete das Gesetz Nr. 5029 - VI „Über die Grundlagen der staatlichen Sprachpolitik".

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2250
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
10
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1600 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Wiktor Janukowytsch unterzeichnete das Gesetz über Sprachen - UI

#2 Beitrag von mbert » Mittwoch 8. August 2012, 19:24

Wann stoppt endlich jemand dieses Pack?

Ich beginne schon wieder, Sympathien für zweitklassige Dichter zu entwickeln...
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11578
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal
Ukraine

Re: Wiktor Janukowytsch unterzeichnete das Gesetz über Sprachen - UI

#3 Beitrag von Handrij » Freitag 10. August 2012, 17:20

mbert hat geschrieben:Wann stoppt endlich jemand dieses Pack?
Offensichtlich niemand, allenfalls äußere Umstände. Die Ukrainer kommen, soweit ich das bewerten kann, bislang ganz gut klar ....

mbert hat geschrieben:Ich beginne schon wieder, Sympathien für zweitklassige Dichter zu entwickeln...
Übrigens wurde von Taras Tschornowil gerade wieder ein möglicher Anschlag, als Szenario bis 2015, ins Spiel gebracht.
ukr: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
rus: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2250
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
10
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1600 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Wiktor Janukowytsch unterzeichnete das Gesetz über Sprachen - UI

#4 Beitrag von mbert » Freitag 10. August 2012, 17:39

Handrij hat geschrieben:
mbert hat geschrieben:Wann stoppt endlich jemand dieses Pack?
Offensichtlich niemand, allenfalls äußere Umstände. Die Ukrainer kommen, soweit ich das bewerten kann, bislang ganz gut klar ....
Sehe ich nicht so. Schau Dir nur mal die Auswanderungs-Statistiken an. Wer irgendwie eine Chance sieht, im Ausland Arbeit zu bekommen, sieht zu, dass er weg kommt.
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11578
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal
Ukraine

Re: Wiktor Janukowytsch unterzeichnete das Gesetz über Sprachen - UI

#5 Beitrag von Handrij » Samstag 11. August 2012, 01:44

mbert hat geschrieben:
Handrij hat geschrieben:
mbert hat geschrieben:Wann stoppt endlich jemand dieses Pack?
Offensichtlich niemand, allenfalls äußere Umstände. Die Ukrainer kommen, soweit ich das bewerten kann, bislang ganz gut klar ....
Sehe ich nicht so. Schau Dir nur mal die Auswanderungs-Statistiken an. Wer irgendwie eine Chance sieht, im Ausland Arbeit zu bekommen, sieht zu, dass er weg kommt.
Meinst du die Auswanderungsstatistiken, die eigentlich Einwanderungsstatistiken sind?
Migrationsstatistik (Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... + Archive):
2012 (Januar-einschl. Mai) - Einwanderungssaldo: 14068 (4876 ausgewandert)
2011 - Einwanderungssaldo: 17096 (14588 ausgewandert)
2010 - Einwanderungssaldo: 16133 (14677 ausgewandert)
2009 - Einwanderungssaldo: 13447 (19470 ausgewandert)
2008 - Einwanderungssaldo: 14879 (22402 ausgewandert)
2007 - Einwanderungssaldo: 16838 (29669 ausgewandert)
2006 - Einwanderungssaldo: 14245 (29982 ausgewandert)
2005 - Einwanderungssaldo: 4583 (34997 ausgewandert)
2004 - Auswanderungssaldo: 7615 (46182 ausgewandert)
2003 - Auswanderungssaldo: 24210 (63699 ausgewandert)
2002 - Auswanderungssaldo: 33791 (76264 ausgewandert)

Drüber reden und es tun, sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Sarobitschane gibt es trotzdem und die werden nicht von der Statistik erfasst, da sie sich ja nicht ständig an- und abmelden. Sie sind auch kein Phänomen, welches sich erst unter Janukowitsch ergeben hat. Sich anderswo Arbeit zu besorgen, hat nichts mit den politischen Verhältnissen zu tun ....

Man kann von der Statistik halten was man will. Der Trend ist meines Erachtens nach eindeutig: Die großen Auswanderungszeiten sind erst einmal vorbei und die Leute hier (Kiew) sehen weder unglücklich, noch niedergeschlagen aus.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Wiktor Janukowytsch unterzeichnete das Gesetz über Sprachen - UI

#6 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 11. August 2012, 08:33

Handrij hat geschrieben:... Die großen Auswanderungszeiten sind erst einmal vorbei und die Leute hier (Kiew) sehen weder unglücklich, noch niedergeschlagen aus.
Die Kiewer sind ein sehr wendiges Völkchen. Sie haben keine Zeit, irgendetwas hinterherzutrauern. Sie passen sich schnell an neue Gegebenheiten an, richten ihre "Geschäfte" neu aus und das Leben geht weiter...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Wiktor Janukowytsch unterzeichnete das Gesetz über Sprachen - UI

#7 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 11. August 2012, 08:35

mbert hat geschrieben: Sehe ich nicht so. Schau Dir nur mal die Auswanderungs-Statistiken an. Wer irgendwie eine Chance sieht, im Ausland Arbeit zu bekommen, sieht zu, dass er weg kommt.
Den Eindruck kann man in Deutschland auch leicht bekommen - vor allem bei den Hochqualifizierten, aber schlecht Bezahlten im Osten unseres Landes.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
10
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 4096x1728
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Russland

Re: Wiktor Janukowytsch unterzeichnete das Gesetz über Sprachen - UI

#8 Beitrag von Siggi » Samstag 11. August 2012, 11:32

Sonnenblume hat geschrieben:Den Eindruck kann man in Deutschland auch leicht bekommen - vor allem bei den Hochqualifizierten, aber schlecht Bezahlten im Osten unseres Landes.
Der Eindruck ist nicht so falsch. DE hilft aber ein Umstand: Es wanderten über Jahre mehr Ausländer zu, als Deutschen aus. Daher war der Auswanderungssaldo bis 2007 positiv.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Aber wenn man sich die Deutschen anschaut, dann sieht es so aus:
Wohingegen die Zahl der Deutschen unter den Auswanderern (155 000) um 20 000 abnahm. Die größte Lust zum Auswandern zeigten laut Amt Deutsche aus dem früheren Bundesgebiet und Berlin (140 000).
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Das sind mehr als zur Zeit der großen Depression (1923 waren es 115416 Auswanderer):
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Wiktor Janukowytsch unterzeichnete das Gesetz über Sprachen - UI

#9 Beitrag von Optimist » Sonntag 12. August 2012, 19:29

Also ich hab einen Bekannten in Deutschland, der will seit 2 Jahren nach Kanada, nur er bremst sich. Denn auch dort sind derzeit Krisenzeiten. Den Ukrainern in Italien wird z.B. Konkurrenz von Rumänen gemacht. Sobald die Weltwirtschaft wieder richtig Fahrt aufnimmt (wenn überhaupt), werden auch Ukrainer die Koffer packen. Weniger die aus Kiew, mehr die aus den vergessenen Regionen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag