Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Wiktor Janukowytsch wird sich heute mit den Präsidenten der Moldau und Litauens treffen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Wiktor Janukowytsch wird sich heute mit den Präsidenten der Moldau und Litauens treffen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Freitag 11. Mai 2012, 10:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 11. Mai /UKRINFORM/. Der Präsident der Ukraine Wiktor Janukowytsch wird die Treffen mit den Präsidenten der Moldau und Litauens heute durchführen, die nach Kiew ankommen werden.


Darüber teilt der Pressedienst des Staatsoberhauptes mit.


"Wiktor Janukowytsch wird das Treffen mit dem Präsidenten der Republik Moldau Nicolae Timofti im Laufe seines Arbeitsbesuches in die Ukraine durchführen ", - wird es in der Mitteilung berichtet.


Wie es im Pressedienst berichtet wurde, wird das Treffen des Präsidenten der Ukraine und des Präsidenten der Republik Moldau "unter vier Augen" heute um 12.00 stattfinden. Danach um 12.15 fangen die ukrainisch-moldauischen Verhandlungen im erweiterten Bestand an.


Der Präsident Litauischer Republik Dalia Grybauskaitė wird in die Ukraine am Abend ankommen. "Um 19:00 wird das Treffen des Präsidenten der Ukraine und des Präsidenten Litauischer Republik "unter vier Augen" stattfinden, wird es in der Mitteilung des Pressedienstes des Staatsoberhauptes berichtet.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste