Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Wiktor Pschonka habe Freedom House zu helfen, Julia Tymoschenko und Jurij Luzenko zu besuchen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Wiktor Pschonka habe Freedom House zu helfen, Julia Tymoschenko und Jurij Luzenko zu besuchen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 3. April 2012, 17:15

UkrInform

Kiew, den 3. April /UKRINFORM/. Der Generalstaatsanwalt Wiktor Pschonka ist bereit, den Vertretern von Freedom House in der Organisation der Besuche von Julija Tymoschenko und Jurij Luzenko Beistand zu leisten.



Davon erklärte er während des Treffens mit den Vertretern der Nichtregierungsorganisationen Freedom House und des Atlantischen Rates der Vereinigten Staaten, - berichtet der Pressedienst der Generalstaatsanwalt der Ukraine.



"Die Vertreter der internationalen Nicht-Regierungsorganisation wendeten sich an den Generalstaatsanwalt mit der Bitte, bei der Organisation der Besuche von Gefangenen Julia Tymoschenko und Jurij Luzenko Beistand zu leisten. Seinerseits hat Wiktor Pschonka versichert, dass er bereit sei, innerhalb der Grenzen seiner Kompetenz bei dieser Angelegenheit zu helfen", - wird von der Generalstaatsanwaltschaft gemeldet.



Während des Treffens haben die Seiten den Stand der Ermittlungen in den Strafsachen, sowie den Schutz der Menschenrechte und Freiheiten eines Bürgers in der Ukraine besprochen.



"Ich als Generalstaatsanwalt bin daran interessiert, dass alle Gesetze in unserem Staat zum Schutz der Bürger arbeiten. Der Anfang dieser Sache ist gelegt worden und Sie wissen es. Und wir werden weiter dem Weg der europäischen Standards folgen", - hob Herr Pschonka hervor.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste