Politik"Wladimir Putins erbitterter Kampf mit den Waffen von vorgestern"

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5208
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5210 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal

"Wladimir Putins erbitterter Kampf mit den Waffen von vorgestern"

#1 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 11. Dezember 2014, 19:49

Der russische Präsident, Wladimir Putin, kann einem fast schon leidtun. Er führt einen Kampf gegen den Westen mit Mitteln, die 50 Jahre alt und mehr sind. Dementsprechend sind die Erfolgsaussichten zu bewerten.
Schon der Einsatz von russischen Soldaten ohne Hoheitsabzeichen bei der Besetzung der Halbinsel Krim war der erste Hinweis auf die fast kindische Strategie Putins. Lügen, Umkehrung der Realität, Diffamierung der Gegner und das Anwerfen einer riesigen Propagandamaschinerie beherrschten auf der Seite Russlands von Anfang an das Krisengeschehen rund um die Ukraine. Augenblicklich fühlte man sich an die Methoden der Sowjetunion zurückerinnert, in der auch ständig neue Realitäten geschaffen wurden; und sei es, indem zum Beispiel auf Fotografien unliebsam gewordene Personen mit viel Mühe wegretuschiert wurden.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: "Wladimir Putins erbitterter Kampf mit den Waffen von vorgestern"

#2 Beitrag von FEINDFLIEGER » Donnerstag 11. Dezember 2014, 20:20

Auch hier ist nur eines interessant: Die Kommentare der "Trolle"!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5208
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5210 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal

Re: "Wladimir Putins erbitterter Kampf mit den Waffen von vorgestern"

#3 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 11. Dezember 2014, 21:51

FEINDFLIEGER hat geschrieben:Auch hier ist nur eines interessant: Die Kommentare der "Trolle"!
Ich sehe da nur einen vernünftigen Kommentar und das ist der von devil.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1139
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1265 Mal
Danksagung erhalten: 1520 Mal

Re: "Wladimir Putins erbitterter Kampf mit den Waffen von vorgestern"

#4 Beitrag von Malcolmix » Donnerstag 11. Dezember 2014, 22:02

Sonnenblume hat geschrieben:
FEINDFLIEGER hat geschrieben:Auch hier ist nur eines interessant: Die Kommentare der "Trolle"!
Ich sehe da nur einen vernünftigen Kommentar und das ist der von devil.
Mal ehrlich: Kommentare unter Artikel zu lesen ist zumeist Zeitverschwendung. Darum habe ich mir die auch lieber nicht angetan...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema