Ukraine-Nachrichten.deWladimir Selenskijs Vater: „Mutter und ich wollten nicht, dass unser Sohn als Präsident kandidiert“

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 457
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 50 Mal
Ukraine

Wladimir Selenskijs Vater: „Mutter und ich wollten nicht, dass unser Sohn als Präsident kandidiert“

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN » Samstag 11. Mai 2019, 16:11

Bild
Der Vater von Wladimir Selenskij [Wolodymyr Selenskyj] sprach mit Strana darüber, was er seinem Sohn sagen wird, wenn er Präsident wird, und welches Gehalt dieser beziehen sollte.
Schlagworte: Igor Kolomojskij, Ihor Kolomojskyj, Kriwoj Rog, Krywyj Rih, Kwartal 95, Oligarchen, Petro Poroschenko, Pjotr Poroschenko, Präsidentschaftswahlen 2019, Wladimir Selenskij, Wolodymyr Selenskyj

Herkunft: https://ukraine-nachrichten.de/wladimir ... diert_4908

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorkuta
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 56
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
Wohnort: Mittleres Böhmen - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Tschechien

Wladimir Selenskijs Vater: „Mutter und ich wollten nicht, dass unser Sohn als Präsident kandidiert“

#2 Beitrag von Vorkuta » Samstag 11. Mai 2019, 18:49

Ein sehr interessantes, und für meine Begriffe, auch ein ehrliches Interview.

Zwei Sätze des Dekans, Vater des Präsidenten, haben es mir angetan: " Aber dieses Scheusal [Poroschenko] kann man schon nicht mehr ertragen."
Und dieser: " Es ist ein schmutziges System, das ist fakt. Und wer es unterstützt, denkt nicht an die Ukraine, er denkt an seine eigenen Interessen."

Vielen Dank f. d. Veröffentlichung.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema