Kultur, Religion und GeschichteWolhynien-Massaker: "Männer und Frauen, grausam mit Äxten zerhackt"

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien zur Kultur, Religion und Geschichte der Ukraine
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11642
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Wolhynien-Massaker: "Männer und Frauen, grausam mit Äxten zerhackt"

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 26. Juni 2013, 11:22

War das Völkermord? Die Erinnerung an die Massaker von Wolhynien 1943 belastet die Nachbarschaft zwischen Polen und der Ukraine. Eine gemeinsame Erklärung der Kirchen kam nicht zustande.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

siehe auch die Diskussion hier: http://forum.ukraine-nachrichten.de/pol ... 28552.html

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Wolhynien-Massaker: "Männer und Frauen, grausam mit Äxten zerhackt"

#2 Beitrag von Sonnenblume » Mittwoch 26. Juni 2013, 14:38

Handrij hat geschrieben:
War das Völkermord? Die Erinnerung an die Massaker von Wolhynien 1943 belastet die Nachbarschaft zwischen Polen und der Ukraine. Eine gemeinsame Erklärung der Kirchen kam nicht zustande.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

siehe auch die Diskussion hier: http://forum.ukraine-nachrichten.de/pol ... 28552.html
Darüber sollte man wirklich mal ausgiebig nachdenken, wenn man verstehen will, warum die Polen so reagieren, wie sie reagieren.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
11
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Wolhynien-Massaker: "Männer und Frauen, grausam mit Äxten zerhackt"

#3 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Mittwoch 26. Juni 2013, 15:19

Sicher ist es ein schweres Erbe, welches uns der Krieg insgesamt hinterlassen hat. Im Abstand von 70 Jahren sich in dieses Verbrechen hineinzudenken ist fast nicht möglich.
Jeder Versuch einer Erwiderung wird als Aufrechnen disqualifiziert werden.
Jeder Tote war einer zu viel und wird es immer sein, das sollte der Grundsatz sein und bleiben.
Über die Zeiten hinweg hat Polen für sehr viel böses Blut in dem von ihm besetzten Gebieten gesorgt. Warum sonst wollte Chmelnitzky seinerzeit nicht mit den "polnischen Herren" gehen, sondern verbündete sich mit den Russen?

Aber vielleicht gibst Du mal einen Denkanstoß.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Wolhynien-Massaker: "Männer und Frauen, grausam mit Äxten zerhackt"

#4 Beitrag von Sonnenblume » Mittwoch 26. Juni 2013, 17:55

Polen waren über die Zeiten ähnlich gebeutelt wie die Ukrainer. Für mich sind sie sich ähnlicher, als beide wahrhaben wollen.
Und was den Chmelnitzki betrifft, klar mit den Russen, denn damals waren die Polen die Fremdherrschaft, und allein hätte man sie nicht dauerhaft vertreiben können.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag