Berichte und ReisetippsZustand der Straßen von Lemberg nach Czernowitz

Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....
Forumsregeln
Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Michael1
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 13:43
    Linux Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1018
Deutschland

Zustand der Straßen von Lemberg nach Czernowitz

#1 Beitrag von Michael1 » Montag 1. Juli 2019, 14:02

Ich muss Ende Juli mit dem Auto von Lemberg nach Czernowitz fahren. Welche Route ist die beste? Wie ist der Zustand der Straßen? da ich zum ersten mal diese Strecke fahren muss bin ich für jeden Hinweis sehr dankbar.

Michael

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10149
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 1891 Mal
Ukraine

Re: Zustand der Straßen von Lemberg nach Czernowitz

#2 Beitrag von Handrij » Montag 1. Juli 2019, 14:12

Der Karte nach zu urteilen soll die Variante N9-N10 über Iwano-Frankiwsk und Kolomyja gut befahrbar sein.

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Inwieweit das den realen Straßenzustand widerspiegelt, kann ich nicht beurteilen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Zustand der Straßen von Lemberg nach Czernowitz

#3 Beitrag von Frank » Montag 1. Juli 2019, 23:49

Die Straßenzustandskarten beruhen auch oft auf alten Berichten und somit nicht unbedingt zuverlässig.
In den letzten Jahren wurde halt auch viel gebaut.
Habe trotz schlechten Berichten teilweise nagelneue Straßen vorgefunden.

Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht die Strecken per google maps Routenplaner zu überprüfen.
Dort sind ganz aktuelle Daten zu Fahrzeiten hinterlegt.
Die haben bisher auch immer gestimmt (natürlich Pausen oder 30 Minuten Straßensperre wegen Bauarbeiten rausgerechnet).
Wenn du dann eine Strecke von 120 km hast und eine Fahrzeit von 3 Stunden ist das halt auch so und bedeutet eine sehr schlechte Straße.
Es gibt aber auch Straßen wo dir dann 1,5 Stunden angezeigt werden und die ist halt gut

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Michael1
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 13:43
    Linux Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1018
Deutschland

Re: Zustand der Straßen von Lemberg nach Czernowitz

#4 Beitrag von Michael1 » Dienstag 2. Juli 2019, 14:29

Herzlichen Dank für die Information.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Zustand der Straßen von Lemberg nach Czernowitz

#5 Beitrag von Frank » Dienstag 2. Juli 2019, 23:59

@Michael ich weis ja nicht ob du dann später die Gegend noch mal besuchen willst.
Wenn nicht würde ich dir raten die schlechtere Strecke zu fahren (also nicht die über Iwano-Frankiwsk).
Sind 30 Minuten mehr aber dir bietet sich ein einzigartiges Naturschauspiel.
Der Dnisterbogen, welcher die Stadt dort wie ein Hufeisen umfließt.
Ist sehr bekannt und oft auf Fotos abgebildet.
Stadt Salischtschyky, dann fährst du über die Dnisterbrücke den Berg hoch und biegst gleich vor der Tankstelle in einen unbefestigten Weg ein. Richtung Chreschtschatyk.
Lasse dich nicht von dem Sperrschild beirren, der gilt für LKW im Winter.
Entweder oben links zum Dorf und dann rechts bis zum Ende oder du fährst gerade aus und vor der Rechtskurve links zum Kloster. Im Klosterhof links Trampelpfad auf einen Felsvorsprung.
Vom Dorf aus sieht man es etwas besser
[smilie=ukr_prapor]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

leeker
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 00:55
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 2560x1440
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Re: Zustand der Straßen von Lemberg nach Czernowitz

#6 Beitrag von leeker » Samstag 6. Juli 2019, 13:18

Hallo zusammen,
ich bin letztes Jahr von der Grenze PL/OA Krakowez die M10 / E40 Richtung Lviv gefahren.
Um die Stadt Lviv verläuft ein Ring. Da muss man rechts Richtung Chop auf diesen Ring fahren und nicht nach Lviv!
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Auf dem Ring gibt es einen Möbelladen "Three elephants, wo es kostenlose Toiletten gibt. Nach der Wartezeit an der Grenze ist auch mal ein Toilettengang nötig:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Die Toiletten befinden sich in der 1. Etage.
Fährt man nun den Ring weiter, so gibt es dort eine Shell-Tankstelle, wo man auch mit der VISA-Karte bezahlen kann. Ich habe dort billig das V-Power Diesel getankt!
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
An der Abzweigung vom Ring steht ein großes Schild "Chop 292". Chop ist der Grenzort nach Ungarn, also 292 km entfernt. Dort abbiegen auf die E471 / M06 Richtung Chop / Stryi!
Vor Stryi kommt man automatisch auf die E50 / M06. Dort weiter Richtung Chop / Stryi fahren!
In Stryi muss man Richtung Cop / Iwano Frankivsk fahren:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Auf dem Weg Richtung Ivano Frankivsk (100 km) auf die H10 abzweigen und über den Fluß Stryi fahren.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
5 km vor Ivano-Frankivsk geht es rechts ab auf die Umgehungsstraße H10, ausgeschildert Richtung Czernowitz 145 km
Dann immer Auf die Schilder Richung Czernowitz achten!
In Czernowitz gibt es Kopfsteinpflasterstraßen wie in früheren Zeiten. Dort ist die östlichste Universität, in der deutsch Kommunikationssprache war (Ehemaliges Kaiserreich Dynastie Österreich-Ungarn)!
Die UNI ist Weltkulturerbe! Teilweise wollen die Eintritt haben. Ich habe mich da hineingesclichen und wurde dann irgendwann herauskomplimentiert. Das entspricht überhaupt nicht deutschen Gepflogenheiten.
Die H10 ist teilweise sehr gut ausgebaut. Ich konnte dort teilweise 150 km/h und mehr fahren. Von dort aus bin ich weiter Richtung Moldawien gefahren. Das geht auch sehr gut! In Moldawien ist der Sprit noch billiger als in Ukraine!
Das Hotel habe ich über booking.com gebucht und war sehr günstig!
Noch Fragen?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema