Recht, Visa und DokumenteZustimmung für Deutschen Pass

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
dcuaz
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 22. April 2014, 00:19
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080

Zustimmung für Deutschen Pass

#1 Beitrag von dcuaz » Dienstag 22. April 2014, 00:35

Hallo Forum,

ich habe im August 2013 einen deutschen Pass beantragt, bei welchem ich auch die Zustimmung erhalten habe (der betrag von über 200€ wurde schon beglichen).
Nun das Problem ist, dass auf dem Antragsschreiben, welchen ich bei der Ukrainischen Botschaft aus München erhalten habe, benötige ich die Unterschrift des Präsidenten
Janukowitsch. Angesichts der Tatsache und den Umständen in der Ukraine das jetzt eine andere Regierung an der Macht ist und es nur eine
Übergangsregierung am Werk ist wollte ich fragen was jetzt ich benötige um legitim eine Deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten. Sollte ich
ganz normal die Formulare ausfüllen und absenden, trotz der Tatsache, dass auf den Formularen Janukowitsch seine Unterschrift abverlangt ist?
Oder sollte ich anders an die Sache angehen? Würde mich sehr um eine Aufklärung oder Rat in dieser Angelegenheit freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

sergej-essen
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Zustimmung für Deutschen Pass

#2 Beitrag von sergej-essen » Dienstag 22. April 2014, 17:04

Hallo,

ich hab ein ähnliches Problem. Die Einbürgerungszusicherung seitens deutscher Behörden liegt mir vor und ist bis 2015 gültig. Hab den Antrag auf Ausbürgerung mit Haufen von sämtlichen Dokumenten, Geburtsurkunden, Beglaubigungen etc. im Januar 2014 beim Konsulat in München abgebeben und mein Antrag richtete sich an den damals im Amt aktiven Präsidenten Janukowitsch. Nur knapp
einen Monat später wurde er jedoch des Amts ''enthoben''. Jetzt schleicht sich bei mir immer stärker das Gefühl ein, dass derzeit
keiner sich um meinen Antrag kümmert und die ganze Sache nur noch 'ruht' . Laut der Konsulatseite dauert dieser Prozess zwischen
10 und 12 Monaten aber unter Berücksichtigung aktueller Ereignisse kann man schwer dran glauben....ich hab deswegen den Antrag auf Mehrstaatigkeit eingericht mit Begründung, dass die Ausbürgerung momentan nicht zumutbar ist und mir die Einbürgerung erleichtert werden sollte. Ich warte auf die Rückmeldung der Abteilung Einbürgerung und hoffe, was Positives zu hören. In deinem Fall würde ich Münchender Konsulat kontaktieren . ;)

Gruß

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Ahrens
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 81
Registriert: Montag 18. Juni 2012, 14:05
Wohnort: Kiew
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Ukraine

Re: Zustimmung für Deutschen Pass

#3 Beitrag von Ahrens » Donnerstag 24. April 2014, 13:36

Eine praktikable möglichkeit ist es den deutschen Behörden nachzuweisen, dass die Beibringung einer bestätigung über die Entlassung aus der ukrainischen Staatsangehörigkeit unmöglich bzw. mit einer unzumutbaren Dauer oder einem unzumutbaren Aufwand verbunden ist.
Die Versuche dazu müssen aber durch Korrespondenz mit der Botschft byw. den zuständigen ukrainischen Behörden nachgewiesen werden.
Dies ist ein gangbarer Weg.
Web : https://ahrens.kiev.ua/de.html
Tel. : +380 (0)44 592 73 71

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Grund für Zustimmung der Eltern für Auslandswohnsitz?
    von Vitaliy86 » Samstag 5. April 2014, 19:16 » in Recht, Visa und Dokumente
    2 Antworten
    1041 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kurt Simmchen - galizier
    Sonntag 20. April 2014, 19:07
  • Stempelt man den Pass an der Grenze Polen - Ukraine?
    von kasamb » Montag 13. August 2012, 02:22 » in Recht, Visa und Dokumente
    2 Antworten
    887 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kurt Simmchen - galizier
    Dienstag 14. August 2012, 21:07
  • Probleme mit dem Paß
    von Wassermann3000 » Samstag 19. April 2014, 15:57 » in Recht, Visa und Dokumente
    31 Antworten
    1416 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sonnenblume
    Mittwoch 7. Mai 2014, 00:55
  • Ukrainischer Pass verlängern oder neu beantragen?.. was geht schneller?..
    von Eiskönigin » Sonntag 28. Februar 2016, 22:53 » in Recht, Visa und Dokumente
    3 Antworten
    5980 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dicker
    Sonntag 23. Juli 2017, 11:11
  • Pass mit 16 beschleunigt bekommen
    von Innessa » Mittwoch 2. März 2016, 02:07 » in Recht, Visa und Dokumente
    1 Antworten
    527 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaBo2
    Mittwoch 2. März 2016, 11:03
  • Ukrainscher innerer Pass!
    von matthiju » Samstag 5. März 2016, 22:39 » in Recht, Visa und Dokumente
    1 Antworten
    578 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kurt Simmchen - galizier
    Sonntag 6. März 2016, 14:44
  • Staatsbürgerschaft ablegen/neuer Pass ?!
    von equi » Montag 20. Juni 2016, 15:34 » in Recht, Visa und Dokumente
    5 Antworten
    616 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaBo2
    Samstag 25. Juni 2016, 11:47
  • Ausbürgerung aus Ukraine und neuer Pass
    von M91 » Dienstag 6. September 2016, 22:55 » in Recht, Visa und Dokumente
    5 Antworten
    2419 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaBo2
    Mittwoch 7. September 2016, 11:13
  • Einreise in Ukraine mit russischem Stempel im Pass
    von Megadeth » Sonntag 23. Oktober 2016, 17:33 » in Recht, Visa und Dokumente
    2 Antworten
    1571 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Megadeth
    Sonntag 23. Oktober 2016, 18:50